Startseite: WDR 4

Benedikt Eichhorn, Thomas Pigor bei einer Show 2013

Chansons und Lieder-liches Blödeleien vor Aschermittwoch

Die fünfte Jahreszeit neigt sich dem Ende zu und Chansons und Lieder-liches nutzt eine der letzten Gelegenheiten vor dem drohenden Aschermittwoch zur umfassenden Lachmuskel-Massage. [mehr]

  • Chansons und Lieder-liches | Heute, 21.05 - 22.00 Uhr

Phil Collins

Musikalischer Kalendertag - Phil Collins Solodebüt erscheint

Elf Jahre lang war er zunächst der Schlagzeuger von Genesis und nach dem Ausstieg von Peter Gabriel auch die Stimme der Band. Dann entschloss sich Phil Collins zum Alleingang. Am 9. Februar 1981, vor 35 Jahren, erschien sein Albumdebüt "Face Value". [mehr]

  • Feierabend Heute, 18.05 - 20.00 Uhr
WDR4, Gewinnspiel, Aktions-Key-Visual, Musikkassette, im Hintergrund Golden Gate Bridge

WDR 4 Hitreisen Lieblingshits hören, Hitreise gewinnen

WDR 4 spielt Ihre Lieblingshits - und bringt Sie genau dort hin: nach Down Under, ins Hotel California, nach Africa oder für One night in Bangkok. [mehr]

  • Bei WDR 4 ab Montag, 15. Februar 2016 06.05 Uhr

tagesschau.de

Eine Bundeswehrpatrouille nahe Kundus
  • Deutschland nimmt mehr afghanische Ortskräfte auf

    Sogenannte Ortskräfte arbeiten in Afghanistan beispielsweise für Bundeswehr oder Entwicklungsministerium. Viele werden wegen ihrer Arbeit bedroht und stellen deshalb Ausreiseanträge. Lange Zeit scheiterten die meisten damit, doch inzwischen gibt es einen neuen Trend. Von C. Heinzle.

  • Interview zu Syrien: "Hier muss ernsthaft mit Russland gesprochen werden"

    Alle Konfliktparteien in Syrien müssten glauben, "dass sie ihre Ziele auf dem Schlachtfeld nicht mehr erreichen". Erst dann würden sie ein Friedensabkommen unterzeichnen, sagt der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz Ischinger in den tagesthemen. Doch Russland stärke Assad.

  • Türkei: Kein Einlass für 30.000 syrische Flüchtlinge

    Sie fliehen vor den Truppen des syrischen Assad-Regimes und den Bomben der russischen Luftwaffe. Mehr als 30.000 Menschen harren auf syrischem Staatsgebiet an der Grenze zur Türkei aus. Und dort sollen sie nach dem Willen Ankaras auch bleiben. Von O. Mayer-Rüth.

  • Merkel gibt Russland Schuld an neuem Flüchtlingsdrama

    Kanzlerin Merkel hat Russlands Militäraktionen in Syrien die Schuld für das neue Flüchtlingsdrama in dem Land gegeben und der Türkei deutsche Hilfe zur Bewältigung der Lage angeboten. Kritik an den russischen Luftangriffen kam auch von Außenminister Steinmeier.

  • Kommentar: Merkels verzweifelte Partnersuche in Ankara

    Weil die EU unfähig ist, ihre Flüchtlingspolitik zu koordinieren, ist Kanzlerin Merkel auf verzweifelter Partnersuche - in der Türkei. Doch wer so bedürftig auf den politischen Basar von Präsident Erdogan tritt, macht sich erpressbar, meint Tina Hassel.


János Kereszti, ehemaliger Rundfunkmoderator bei WDR 4

Schatzkiste Heimatmelodie

Passend zur Fünften Jahreszeit kommen am Karnevals-Dienstag gut gelaunte rheinische Klänge aus unserer Schatzkiste. Ein ungarischer "kölscher" Redakteur traf im Studio ein musikalisches Urgestein der volkstümlichen Musik. [mehr]

  • Schatzkiste Heute, 20.05 - 21.00 Uhr
Sprühdose

Meilensteine - Erste Sprühdose Gas geben auf Knopfdruck

Festbetonierte Fönfrisuren, verhinderte Schweißflecken, vernebelte Sahne – allein in Deutschland werden rund eine Milliarde Sprühdosen pro Jahr verkauft. Am 9. Februar 1926 wurden sie erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. [mehr]

  • Unser Nachmittag Heute, 14.05 - 17.00 Uhr

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050