Programm

Die Nationalmannschaft von Uruguay im Jahr 1930.

Meilensteine - Erste Fußball-WM 4:2 für Uruguay

Die Fußball-WM verdankt die Sportwelt dem ehemaligen FIFA-Präsidenten und Idealisten Jules Rimet. Am 30. Juli 1930, vor 85 Jahren, endete die erste Weltmeisterschaft in Uruguay mit einem 4:2-Sieg der Gastgeber. [mehr]

  • Hallo, NRW! | Heute, 10.05 - 14.00 Uhr
Eine Frau hört Autoradio

Unser Nachmittag Entspannt in die zweite Tageshälfte

Fühlen Sie sich wie zu Hause - auch wenn Sie noch im Auto sitzen. Wir machen es Ihnen so angenehm wie möglich. Mit Musik zum Feierabend, prominenten Gästen und schönen Geschichten aus Nordrhein-Westfalen.

Montag - Samstag , 14.05 - 18.00 Uhr



Ein Selbstportrait von Vincent van Gogh

Meilensteine - Vincent Van Gogh Ausstellung zum 125. Todestag

Vincent van Gogh rang ein Leben lang um Anerkennung - sein Genie und seine Visionen als Wegbereiter der Moderne in der Malerei wurden aber erst nach seinem Tod am 29. Juli 1890 richtig gewürdigt. [mehr]

Buchcover "Girl on the train" von Paula Hawkins

Bücher - Girl on the train Stalking

Jeden Morgen pendelt Rachel mit dem Zug nach London. Jeden Morgen hält der Zug an der selben Stelle der Strecke. Und dann kommt Rachels großer Moment. Denn vom Zugfenster aus beobachtet sie die Häuser an der Bahnstrecke. [mehr]


Der ehemalige Reichsgeneralpostmeister Lamoral von Taxis.

Meilensteine - Lamoral v. Taxis Reichsgeneralpostmeister

Heißt ein Gasthof "Zur Post", dann bedeutet das oft, dass dort früher einmal eine Pferdewechselstation für Postkutschen und -reiter war. Die Idee dieses Post-Netzwerks stammt von der Familie von Thurn und Taxis. [mehr]

Alvaro Soler

Neu bei WDR 4 - Alvaro Soler "El mismo sol"

Dieses Lied geht direkt ins Sommer-Ohr. "El mismo sol" - zu deutsch "dieselbe Sonne", Latino-Pop, frisch, leicht, lebendig und urban. Und er wirkt dabei echt und locker-authentisch. Alles andere als eine programmierte Sommerfolklore auf Berechnung. [mehr]

Ville, zwischen Rhein und Erft, Kräuterführung, Margaretenweiher, Uferweg

Spaziergang - Kräuterwanderung in der Ville Zwischen Rhein und Erft

Vor mehr als 60 Jahren wurde zwischen Rhein und Erft der Villewald wieder aufgeforstet. In den Naturschutzzonen des ehemaligen Braunkohlegebiets, rund um zahlreiche Seen und auf wilden Wiesen wachsen heute essbare Wildpflanzen. [mehr]