Programm

Achim Reichel

Neu bei WDR 4 - Achim Reichel "Raureif“

Er ist eine deutsche Musiklegende, der seinen Beruf in den 60er Jahren auf St.Pauli gelernt hat: Mit seiner Beatband "The Rattles" schrieb Achim Reichel Geschichte, später auch solo ("Aloha Heja He"). Er ist wieder mit neuem Album da. [mehr]

Eine Frau hört Autoradio

Unser Nachmittag Entspannt in die zweite Tageshälfte

Fühlen Sie sich wie zu Hause - auch wenn Sie noch im Auto sitzen. Wir machen es Ihnen so angenehm wie möglich. Mit Musik zum Feierabend, prominenten Gästen und schönen Geschichten aus Nordrhein-Westfalen.

Montag - Samstag , 14.05 - 18.00 Uhr



Die Struffeltroute in der Eifel, Zwei Wanderer

Spaziergang - Die Struffeltroute in der Eifel Auf Holzstegen durchs Moor

Im Winter ist das Naturschutzgebiet Struffelt im Hohen Venn am eindrucksvollsten: Heller Dampf steigt aus dem dunklen Moor auf. Holzstege führen mitten durch die alte Heidelandschaft. [mehr]

Tanja Wedhorn und Oliver Mommsen in "Eine Sommernacht"

Schönes Wochenende vom 22. bis zum 25. Januar Bergisches/Siegen/Sauerland

Da wäre zum einen Helena, eine erfolgreiche Scheidungsanwältin, die nicht viel Glück in der Liebe hat. Zum anderen der Kleinkriminelle Bob. Beide lernen sich in einer Bar kennen und das Chaos scheint vorprogrammiert. [mehr]


"Jane Avril" (1899) von Henri de Toulouse-Lautrec

Schönes Wochenende vom 22. bis zum 25. Januar Rhein/Ruhr

Berühmt geworden ist er vor allem durch große Plakate, die er unter anderem für das Pariser Varieté "Moulin Rouge" anfertigte. Diese und viele weitere Werke werden aktuell im Osthaus-Museum in Hagen gezeigt. [mehr]

Shadowland-Performance

Schönes Wochenende vom 22. bis zum 25. Januar Überregionaler Tipp

Die Show aus Amerika zeigt Spitzenakrobatik - und zwar als Schattenspiel!
Da sieht man hinter einer riesigen Leinwand wuchtige Elefanten, ultralange Würmer, flüchtende Wassertöpfe, rasende Lastwagen und vieles mehr. [mehr]

Manuel Andrack, pausiert beim Wandern

Schönes Wochenende vom 22. bis zum 25. Januar Eifel/Grenzregion

Er war nicht nur Redaktionsleiter, sondern trat auch sieben Jahre lang in der Harald-Schmidt-Show auf: Manuel Andrack. Danach hat er sich weitgehend aus dem Showgeschäft zurückgezogen. Suchte die Ruhe in der Natur. [mehr]